Blog-Archiv

Von 2006 - 2011 habe ich hier ein Blog über meine tägliche Arbeit geschrieben.
Das hier ist das Archiv.

Veranstaltungstipp: Infografik liegt im Trend

10.11.2010

Meine geschätzte Text-Partnerin Dorothee Pilavas bat mich, auf die folgende Veranstaltung hinzuweisen - was ich natürlich gerne tue.

Blickfang mit Informationsgehalt: Die Infografik liegt im Trend
Dortmund - Vortrag mit der Journalistin Dorothee Pilavas und dem Infografiker Hans-Martin Julius

Plakat zur VeranstaltungWährend die Produktion von Infografiken für die Presse seit der Zeitungskrise fest in der Hand der Nachrichtenagenturen ist, interessieren sich nun vermehrt die Öffentlichkeits­arbeiter der Unternehmen für die Infografik als Mittel zur Kommunikation mit ihren Kunden. Für Anbieter von Infografiken gilt es dabei einiges zu beachten, um den Drahtseilakt zwischen berechtigtem Unternehmensinteresse und gehaltvoller Information mit Stil zu bewältigten. Und dann ist da noch der ewige Feind des Infografikers: Die Excel-Grafik. 

Die Journalistin Dorothee Pilavas und der Infografiker Hans-Martin Julius zeigen die vielfältigen Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten der Infografik, weisen auf Fallstricke bei der Umsetzung hin und   wagen einen Blick in die Zukunft, in der Publikationen und Websites auf wirkungsvolle Weise von Infografiken bereichert werden. 

Dorothee Pilavas, freie Journalistin und PR-Texterin. Bildet gemeinsam mit der Grafikerin Sonja Heller das Infografik-Team "PILAVAS und HELLER".   

Hans-Martin Julius arbeitet als freier Infografiker, Layouter und Texter.

Der Themenabend wird von der AGD Regionalgruppe Ruhr zusammen mit dem Dortmunder Kreativnetzwerk 51° Nord organisiert.

Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: e-port-dortmund, Mallinckrodtstraße 320, 44147 Dortmund (Wegbeschreibung)
Die Teilnahme beträgt fünf Euro, Studenten zwei Euro, Mitglieder von AGD und 51° Nord haben freien Eintritt.
Melden Sie sich bitte bis Dienstag, den 16. November an unter
www.51nord.de/lado/anmeldung/

« neuere Artikel |Artikelübersicht | ältere Artikel »

Das Blog ist geschlossen; eventuell ist dieser Artikel und/oder die enthaltene Informationen veraltet.