Glossar: Webserver

Webserver

Computer, der Ihren Webspace mit einer Domain verbindet und so – grob gesagt – aus den einzelnen Dateien, die Ihr Webdesigner erstellt hat, erst eine Website macht. Auf dem Server ist auch weitere Software (z.B. PHP, eine Programmiersprache oder MySQL, eine Datenbank) installiert, die Ihre Website funktionieren lässt, zum Beispiel in Form eines CMS, eines Blog- oder Shopsystems.

Oft wird auch die Software, die auf diesem Computer installiert ist, als Server bezeichnet.

Wollen wir uns mal unterhalten?

Sie können diese Seiten anonym benutzen. Die Website nutzt lediglich zur Absicherung des Kontaktformulars sowie zur Beschleunigung der Ladezeiten ein notwendiges sog. Session-Cookie („sessions“), das automatisch beim Schließen des Browsers gelöscht wird. Wir nutzen Matomo, um zu sehen, welche Inhalte unsere Besucher interesieren und so unser Angebot besser an ihre Vorlieben anzupassen. Sie bleiben dabei anonym: Ihre IP-Adresse wird anonymisiert, Matomo setzt keine Cookies und ist auf unserem eigenen Server stats.wewoma.de installiert. Es werden keine Daten an andere übertragen oder mit anderen Quellen zusammengeführt. Wir benutzen keine externen Tracking- oder Social-Media-Dienste. Ihr OKwird in einem 2. notwendigen Cookie („eu-cookie“) für einen Tag gespeichert. Sie können sich hier trotzdem von der Zählung durch Matomo ausschliessen. Weitere Informationen finden Sie in derDatenschutzerklärung.