Blog-Archiv

Von 2006 - 2011 habe ich hier ein Blog über meine tägliche Arbeit geschrieben.
Das hier ist das Archiv.

70200 Samples gegen das jetzige Urheberrecht

22.08.2008

Die Digitalisierung hat in vielen Bereichen Veränderungen mit sich gebracht - einigermaßen interessierten Computeranwendern ist es heute möglich, zu Hause vieles zu machen, herzustellen, zu produzieren, wofür man vor 10 Jahren noch aufwändige und teure Technik gebraucht hätte. Auch in der Musik ist vieles technisch einfacher geworden - so ist der Vorgang des Sampelns heute mit jedem halbwegs aktuellen Personal-Computer und freier Software problemlos möglich.

Wer sich nicht so schnell bewegt wie die Technik – das sind Gesetze. Und so gibt es eine große Unzufriedenheit mit dem bestehenden Urheberrecht und der Praxis der GEMA, die in Deutschland die Verwaltung der Verwertungsrechte übernommen hat.

Der Künstler Johannes Kreidler will jetzt in einer Aktion die Absurdität der momentanen Praxis aufzeigen: Er hat ein ca. halbmnütiges Stück komponiert, in dem er 70200 Samples verwendet hat. Und die will er jetzt – ganz getreu nach geltendem Recht – bei der Gema anmelden. Da ihm die Telefonauskunft der GEMA nicht helfen konnte wird er jetzt am 12. September die Anträge in Berlin bei der GEMA vor Ort einreichen.

Mehr Infos bei laut.de.

« neuere Artikel |Artikelübersicht | ältere Artikel »

Das Blog ist geschlossen; eventuell ist dieser Artikel und/oder die enthaltene Informationen veraltet.